Menu

×

Unsere Webseite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hier finden Sie unser IMPRESSUM.

Bernd Zehner

Die Ausbildung zum Koch absolvierte ich bei Käfer‘s im Kurhaus Wiesbaden. Nach einigen Stationen im Rheingau wie Schloss Reinhartshausen und Schloss Johannisberg, arbeitete ich als Chef Saucier im Hyatt Regency in Mainz, als Chef Gardemanger im Hotel Micador in Niedernhausen und als Sous Chef im Ramada Hotel in Nordenstadt.

Nach dem Zivildienst und meiner ersten Küchenchefstelle im Landgasthaus Augello führte mich mein Weg in die Yachthafen-Residenz Hohe Düne an der Ostsee und direkt danach in meine Selbständigkeit als freiberuflicher Küchenchef. Dabei war ich unter anderem auch als Personaldisponent und fachlicher Leiter tätig. Als Mietkoch und Interims-Küchenchef kochte ich mich durch dutzende Küchen in ganz Europa. Ich bin nun auch weiterhin als Interims-Küchenmanager und als Gastronomieberater unterwegs.

Derzeit stecke ich sehr viel Herzblut, Arbeit und Zeit in die Kochwerkstatt Wiesbaden und unser Streetfood-Catering. In der Kochwerkstatt bieten wir spannende Kochkurse, Grillkurse und individuelle Events für Firmen und Privatpersonen in lockerer, aber dennoch lehrreicher Atmosphäre für den Heimgebrauch an.

Beim Streetfood-Catering bringen wir das angesagte Streetfood-Flair zu unseren Kunden nach Hause bzw. an ausgewählte Veranstaltungsorte. Ich bin Mitveranstalter diverser Street Food-Festivals im Rhein-Main-Gebiet mit aktuell bis zu 20.000 Besuchern, Tendenz steigend. Für 2016 sind hier einige großartige Locations in der Umsetzungsphase und ich freue mich, ein Teil der in Deutschland aufkeimenden Street Food-Bewegung zu sein.

Quelle: www.cookingaces.de